Wie funktioniert's?

Medikamente werden exakt nach ärztlicher Verschreibung aus den Originalverpackungen entnommen und mit unserem Roboter MARY individuell für den Patienten in hygienische Säckchen verpackt – versehen mit Name, Geburtsdatum und Anleitung zur Einnahme. 

 

Für jede Uhrzeit gibt's ein eigenes Sackerl. Wenn Sie 4 Mal täglich, 7 Tage die Woche Medikamente nehmen, bekommen Sie also insgesamt 28 Sackerl - Ihren kompletten Wochenbedarf - zur Verfügung gestellt. Und zwar aufgerollt und in eine praktische Plastikbox verpackt. Unten sehen Sie, wie so etwas aussieht. 

Marien Apotheke Wien

Mag. pharm. Karin Simonitsch

Schmalzhofgasse 1 • 1060 Wien 

 

T: 01/597.02.07

F: 01/597.02.07–66

Email: info@marienapo.eu

 

 

 

Mein Weg in die Marien Apotheke

 

 

Produkte
Gehörlos
HIV
Blister
Gut zu wissen
Über uns
Kontakt
Suche
Newsletter