Das Team an gehörlosen und CODA Mitarbeitern der Marien Apotheke.

Gehörlose Mitarbeiter der Marien Apotheke

Ab 2008 wurde in der Marien Apotheke der erste gehörlose Lehrling, David Iberer, ausgebildet. Ein Gebärdensprach-Dolmetscher hat ihn bei der Prüfung der Apothekerkammer unterstützt und David hat mit Auszeichnung bestanden. Schon bald darauf kam der zweite gehörlose Lehrling, Tolga Korkmaz. Auch er ist mittlerweile fertig ausgebildeter pharmazeutisch-kaufmännischer Assistent und ein unerlässlicher Mitarbeiter in der Marien Apotheke. Schließlich hat der frischgebackene Magister Sreco Dolanc vom Gehörlosen-Engagement der Marien Apotheke erfahren und sich 2013 bei uns beworben. Er wurde prompt eingestellt und ist somit der erste gehörlose Offizin-Apotheker in ganz Europa.  Er kommuniziert in der Österreichischen und Slowenischen Gebärdensprache und betreut sowohl gehörlose als auch hörende Kunden.

 

Übrigens: Auch einige „hörende“ ApothekerInnen beherrschen die Gebärdensprache. Unter anderem unsere Mitarbeiterinnen Julia Gruber und Anita Csorba. Sie sind sogenannte CODAs (Children Of Deaf Adults): Beide haben gehörlose Eltern, können aber selbst hören. Sie sind somit zweisprachig aufgewachsen und beherrschen die Österreichische Gebärdensprache perfekt. 

 

Sie wollen unsere Mitarbeiter näher kennen lernen? In unserem eigens produzierten Gehörlos-Büchlein finden Sie Porträts unserer Mitarbeiter und viele weitere Infos zu Gehörlosigkeit und zur Gebärdensprache. Die Broschüre liegt übrigens auch bei uns in der Apotheke auf! 

 

 

Marien Apotheke Wien

Mag. pharm. Karin Simonitsch

Schmalzhofgasse 1 • 1060 Wien 

 

T: 01/597.02.07

F: 01/597.02.07–66

Email: info@marienapo.eu

 

 

 

Mein Weg in die Marien Apotheke

 

 

Produkte
Gehörlos
HIV
Blister
Gut zu wissen
Über uns
Kontakt
Suche
Newsletter