Taschen aus dem Baunetz der Marien Apotheke

Recycling: Vom Baunetz zur feschen Tasche

Erkennen Sie es wieder? Die fesche Tasche, die Sie auf dem Bild sehen, wurde aus dem bunten Baunetz, das viele Monate die Baustelle am Haus der Marien Apotheke abdeckte, gefertigt! Gleich nach der Abnahme haben wir das 720m2 große Netz vertrauensvoll in die Hände von Schneidermeisterin Silvia Aschauer und ihrem Team in der Nähwerkstatt des Vereins Nachbarinnen übergeben. Der Verein setzt sich übrigens besonders dafür ein, Familien und vor allem Frauen mit Migrationshintergrund zu unterstützen (auch unser Xundheitspackerl Jänner 2017 wurde schon von den Näherinnen produziert).

 

 

Kosmetiktaschen aus Baunetz

In der Nähwerkstatt wurde das Baunetz schließlich zugeschnitten, von Hand gewaschen, die Teile sorgfältig ausgewählt und schließlich zu großartigen  Shopper-Taschen,  kleinen  Kosmetiktascherln  und  Rucksäcken  vernäht. Jedes Stück ist ein absolutes  Unikat ! Kommen Sie gleich bei uns in der Marien Apotheke vorbei und sichern Sie sich Ihre Lieblingstasche :-) 

 

Den gesamten  Entstehungsprozess  im Schnelldurchlauf sehen Sie im untenstehenden Video. 

Marien Apotheke Wien

Mag. pharm. Karin Simonitsch

Schmalzhofgasse 1 • 1060 Wien 

 

T: 01/597.02.07

F: 01/597.02.07–66

Email: info@marienapo.eu

 

 

 

Mein Weg in die Marien Apotheke

 

 

Produkte
Gehörlos
HIV
Blister
Gut zu wissen
Über uns
Kontakt
Suche
Newsletter