Illustration eines Flugzeugs von Rike Hofmann

Flugreisen: Sicher unterwegs in Corona-Zeiten

15. Juni 2020

Mittlerweile wissen wir, dass Reisen diesen Sommer – wenn auch etwas eingeschränkt – wieder möglich sein werden. Auch Flugreisen sind wieder erlaubt. Die Einhaltung der Hygienemaßnahmen stellt dabei allerdings eine besondere Herausforderung dar.

 

Große Menschenansammlungen auf Flughäfen und enger Kontakt in der Flugzeugkabine sind kaum zu vermeiden. Selbst wenn jeweils ein Sitzplatz frei bleibt (wozu die Airlines bisher nicht verpflichtet sind), kann der Mindestabstand kaum eingehalten werden.

 

Hinzu kommt, dass die trockene Luft in Flugzeugen die Verbreitung von Viren besonders begünstigt. Ein einfacher Mund-Nasen-Schutz ist auf Flugreisen deshalb zu wenig. 

Auf Nummer Sicher: FFP2-Masken im Flieger

Wir empfehlen für Flugreisen hochwertige Schutzmasken, die zumindest dem FFP2-Standard entsprechen.

 

FFP bedeutet filtering face piece und die Schutzmasken werden grundsätzlich in 3 Klassen eingeteilt: FFP1, FFP2 und FFP3. Ein einfacher Mund-Nasen-Schutz – zum Beispiel selbstgenäht aus Stoff oder sogenannte OP-Masken – würde übrigens in keine dieser Einteilungen fallen. Er schützt hauptsächlich die Umgebung vor einer Ansteckung indem er Tröpfchen zurückhält, nicht aber den Träger selbst.

 

FFP-Schutzmasken tun dies hingegen schon. FFP1-Masken filtern dabei etwa 80% der Partikel aus der Umgebung und reichen bei „normaler“ Virenbelastung aus. FFP2-Masken filtern bereits 94% der Partikel aus der Luft und FFP3-Masken 99%. Bei engem Kontakt zu anderen Menschen – etwa bei Arzt-Patienten-Kontakten oder eben wenn der Mindestabstand nicht eingehalten werden kann – wird der Einsatz von FFP2-Masken empfohlen.

FFP2-Maske

ICH PACKE MEINEN KOFFER UND NEHME MIT... 

In der Marien Apotheke haben wir noch ausreichend FFP2-Schutzmasken zum Preis von € 6,30 pro Stück lagernd. Die Masken sind freilich getestet und die Filterleistung von 95% gesichert. Wichtig zu bedenken: Ist die Maske einmal durchfeuchtet, schützt sie nicht mehr ausreichend. Darum sind für jeden Reisenden zwei Masken notwendig.  Eine für den Hinflug und eine für den Rückflug.

 

Praktisch auf Reisen sind übrigens auch handliche Desinfektionsmittel zum Sprühen wie jene von Haan Pocket

Marien Apotheke Wien

Mag. pharm. Karin Simonitsch

Schmalzhofgasse 1 • 1060 Wien 

 

T: 01/597.02.07

F: 01/597.02.07–66

Email: info@marienapo.eu

 

Öffnungszeiten: 

Montag - Freitag: 8 bis 18 Uhr

Samstag: 8 bis 12 Uhr

 

     

 

Mein Weg in die Marien Apotheke

 

Datenschutzerklärung

Produkte
Gehörlos
HIV
Blister
Gut zu wissen
Über uns
Kontakt
Suche
Newsletter