Daumenkino mit Heilpflanzen-Gebärden der Marien Apotheke Wien

Daumenkino: Heilkräuter-Gebärden zum Mitnehmen

5. Juli 2022

Lange haben wir daran gearbeitet - nun können wir es endlich präsentieren: Unser wunderbares Heilkräuter-Daumenkino

 

Als wichtige Anlaufstelle für gehörlose Menschen suchen wir in der Marien Apotheke immer nach neuen Ideen und Wegen, um Gesundheitsinformationen barrierefrei in Gebärdensprache zu vermitteln. 

 

Unser neuestes Projekt ist ein besonders innovatives: Ein barrierefreies Daumenkino, das neu entwickelte Gebärden zu verschiedenen Heilkräutern zeigt! Das Daumenkino kann bei uns in der Marien Apotheke gekauft werden, mehr Informationen zu seiner Entstehung finden Sie am Ende dieses Textes. Nachfolgend werden die im Daumenkino vorgestellten Heilpflanzen näher erklärt und Anwendungs-Tipps gegeben. 

 

Wichtig: Die hier veröffentlichten Informationen und Anwendungs-Tipps ersetzen keine fachärtzliche Beratung. Insbesondere hinsichtlich Neben- und Wechselwirkungen bitte unbedingt mit dem Arzt*der Ärztin oder mit dem*der Apotheker*in sprechen.

Die Heilkräuter im Daumenkino

Im Daumenkino werden 6 Gebärden verschiedener Heilkräuter gezeigt - alle wirken gut gegen Husten. Hier stellen wir sie im Detail vor. 

Spitzwegerich (Plantago lanceolata)

Spitzwegerich findet man häufig an Wegrändern oder auf mageren Wiesen. Die Heilpflanze wirkt juckreizstillend, reizmildernd und entzündungshemmend. Als Tee aufgegossen eignet sich Spitzwegerich sehr gut gegen Reizhusten und Heiserkeit. Spitzwegerich-Tinktur hilft abschwellend und juckreizmildernd bei allen Arten von Insektenstichen

 

Mehr Informationen in ÖGS finden Sie im Heilpflanzen-ABC auf gebaerdenwelt.tv. 

EIBISCH (althaea officinalis)

Eibisch ist eine mehrjährige Pflanze und wird bis zu 2 m hoch. Zu Heilzwecken werden die Wurzeln, die Blätter und die Blüten verwendet. Eibisch ist selbst schleimbildend und beruhigt. Deshalb wirkt die Heilpflanze gut bei trockenem Husten. Eibisch wird auch bei leichten Entzündungen im Mund- und Rachenraum empfohlen.

 

Da Eibisch auch blutzuckersenkend wirkt, sollten Diabetiker vor der Einnahme unbedingt ihrem*ihrer Arzt*Ärztin sprechen. 

 

Mehr Informationen in ÖGS finden Sie im Heilpflanzen-ABC auf gebaerdenwelt.tv. 

EFEU (HEdera helix)

Die Kletterpflanze wird bis zu 20 Meter hoch und die Blätter des Efeu können zu Heilzwecken verwendet werden. Meist werden Fertigprodukte verwendet, da die Blätter – als Tee zubereitet – zu Reizerscheinungen führen können.

 

Efeu wirkt schleimverflüssigend und fördert den Auswurf. Efeu ist auch krampflösend. Er wird bei akuten und chronisch entzündlichen Bronchialerkrankungen und bei trockenem und krampfartigem Husten verwendet.

 

Mehr Informationen in ÖGS finden Sie im Heilpflanzen-ABC auf gebaerdenwelt.tv. 

Königskerze (Verbascum densiflorum)

Königskerze ist eine zweijährige Heilpflanze, deren gelbe Blüten zu Heilzwecken verwendet werden. Die Königskerze enthält sehr viele Schleimstoffe. Sie wirkt reizlindernd und überzieht gereizte Schleimhäute mit einer schützenden Schicht. Man verwendet sie daher bei Halsschmerzen, Heiserkeit, Reizhusten und Bronchialerkrankungen. Der Tee aus Königskerzenblüten fördert das Schwitzen bei grippalen Infekten. 

 

Mehr Informationen in ÖGS finden Sie im Heilpflanzen-ABC auf gebaerdenwelt.tv. 

Malve (malva sylvestris)

Die Malve wird im Volksmund auch Käsepappel genannt. Zu Heilzwecken werden die Blätter und die Blüten verwendet.

 

Die Malve enthält in den Blättern und Blüten bis zu 10% Schleimstoffe. Darum setzt man die Heilpflanze vor allem bei Schleimhautreizungen im Mund- und Rachenraum ein. Sie wird auch bei trockenem Husten und Katarrhen der oberen Luftwege verwendet.  

 

Mehr Informationen in ÖGS finden Sie im Heilpflanzen-ABC auf gebaerdenwelt.tv. 

eukalyptus (eucalyptus globulus)

Der Eukaylptus ist in Australien heimisch. Das ätherische Öl, das in den Blättern enthalten ist, erleichtert das Abhusten von Schleim und wirkt zudem antientzündlich und krampflösend. Das Öl wird nicht nur in Medikamenten verwendet, sondern auch in Erkältungsbädern oder Brustbalsamen zum Auftragen.

 

Vorsicht ist vor allem bei Kleinkindern, Säuglingen und Menschen mit Asthma geboten: Das ätherische Öl kann Atemnot oder Asthmaanfälle auslösen. Fragen Sie vor der Anwendung unbedingt Ihre*n Arzt*Ärztin oder Ihre*n Apotheker*in. 

 

Mehr Informationen in ÖGS finden Sie im Heilpflanzen-ABC auf gebaerdenwelt.tv. 

NEU ENTWICKELTE FACHGEBÄRDEN FÜR DIE PHARMAZIE

 Viele Fachbegriffe existieren bisher einfach nicht in der Gebärdensprache, etwa, weil sie kaum gebraucht werden. Unser Apotheker Mag. Sreco Dolanc kann ein Lied davon singen: Er ist Österreichs erster und einziger gehörloser Apotheker, der in der Kund*innenberatung arbeitet. Dadurch braucht er Fachbegriffe wie zum Beispiel Heilpflanzen-Namen, die bisher in der Gebärdensprache nur mühsam buchstabiert werden konnten.  

 

Gemeinsam mit Linguist*innen, Gebärdensprach-Dolmetscher*innen und gehörlosen Fachexpert*innen der GESTU-Gruppe an der TU Wien hat der gehörlose Magister deshalb schon über 100 neue Fachgebärden für die Österreichische Gebärdensprache entwickelt.

 

Die neu entwickelten Heilpflanzen-Gebärden stellen wir nun in einem Daumenkino vor. 

WARUM EIN DAUMENKINO?

Mit einem Daumenkino, das Bewegung in analoger, gedruckter Form darstellen kann, werden mehrere Vorteile vereint: Es braucht keinen Strom und kein Internet, um die Gebärden anzusehen. Durch das schnelle Durchblättern wird der Bewegunsablauf der Gebärde trotzdem wie einem Video dargestellt: Mimik, Gestik und Richtung gehen nicht verloren  (anders als beim Darstellen von Gebärden in Büchern oder Broschüren). Mit dem QR-Code, der am Büchlein aufgedruckt ist, können weiterführende Informationen trotzdem auch in digitaler Form abgerufen werden. 

 

Mit flipboku haben wir einen Produzenten gefunden, der durch eine spezielle Schnitt-Technik in nur einem Büchlein 6 verschiedene Gebärden darstellen kann. Je nachdem an welcher Ecke zu blättern begonnen wird, sieht man eine andere Gebärde. In der oberen Ecke, in der Mitte oder in der unteren Ecke - und das auf zwei Seiten des Daumenkinos. 

 

Das Daumenkino ist in der Marien Apotheke erhältlich.

 

Daumenkino Vorderansicht
Daumenkino Rückseite

Marien Apotheke Wien

Mag. pharm. Karin Simonitsch

Schmalzhofgasse 1 • 1060 Wien 

 

T: 01/597.02.07 

F: 01/597.02.07–66

Email: info@marienapo.eu 

Covidtests: schnelltest@marienapo.eu

 

Testzeiten: 

Montag: 7 bis 14 Uhr

Dienstag - Freitag: 8 bis 14 Uhr

Samstag: 8 bis 12 Uhr (Gratis-PCR-Test nur bis 10 Uhr)

     

 

Anmeldung PCR-Test und Antigentest

 

Anmeldung Antikörper-Test 


Mein Weg in die Marien Apotheke

Corona
Produkte
Gehörlos
HIV
Blister
Gut zu wissen
Über uns
Kontakt
Suche
Newsletter